Sexualtherapie & Paartherapie
Dresden

Über UNS

Beatrice Tamme

Heilpraktikerin für Psychotherapie | Paar- & Sexualtherapie

Beziehung war für mich schon immer ein wichtiges Thema. Oft liefen sie allerdings nicht so, wie ich es mir gewünscht hätte. Es brauchte etliche Jahre an Entwicklungsarbeit und Selbstreflektion, viele offene Gespräche und die Begegnung mit den unterschiedlichsten Menschen, bis ich meine eigenen Beziehungsmuster erkannte und verstand, warum jede Beziehung (im Nachhinein betrachtet) ziemlich ähnlich ablief – und zu Ende ging.

Die Auseinandersetzung mit den Themen Weiblichkeit und Sexualität und was sie für mich bedeuteten öffnete für mich einen Raum, in dem ich mir selbst neu begegnen konnte. Das erfordert noch heute Mut und Überwindung und ich bin sicher, dass der eigene Entwicklungsprozess ein Leben lang andauert.

Die entscheidende Frage ist, mit wie viel Bewusstsein und Hingabe gehe ich ihn. Einen solchen Weg gemeinsam mit einem Menschen zu gehen den man liebt, ist eine besondere Erfahrung, die ich jedem wünsche.

Matthias Geipel

Systemischer Coach | Paar- und Sexualtherapeut

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich nun mit meiner Rolle als Mann in Beziehungen und der Gesellschaft. Ich komme aus einem traditionellen Elternhaus und bin demzufolge auch mit den typischen Anforderungen an einen Mann groß geworden.

Konventionelle Rollenbilder, Beziehungsmodelle und mein persönliches Anspruchsdenken machten mich beruflich erfolgreich und führten in meinen Partnerschaften zum regelmäßig lösungsorientierten Versuch, es meinem Gegenüber recht zu machen. Unausgesprochene Erwartungshaltungen und unbewusste Beziehungsmuster ließen jedoch wenig Raum für echten Austausch. Es hat einige Zeit gedauert bis ich merkte, dass eine erfüllte Partnerschaft so langfristig nicht möglich wird.

Auf der Suche nach anderen Wegen konnte ich erfahren, dass Beziehungen ein unwahrscheinliches Entwicklungspotenzial ermöglichen und dass Sexualität nicht nur Geschlechtsverkehr ist, sondern die Möglichkeit bietet, meinen eigenen Bedürfnissen und somit auch mir selbst näher zu kommen. Eine gute Beziehung zu sich selbst ist die Grundlage für Offenheit, Authentizität und Tiefe innerhalb einer Paarbeziehung. Das ist der Weg.

Tino Tamme

NLP Lehrtrainer | Systemischer Coach | Paartherapeut

Ich bin Beziehungsmensch und die Frage, was eine glückliche und erfüllte Beziehung ausmacht, beschäftigt mich schon sehr lange.

Bereits im jungen erwachsenen Alter warf die Art und Weise, wie Beziehung und Sexualität in meinem Umfeld gelebt wird bzw. vorgelebt wurde, etliche Fragen auf und ich entschied, dass ich es für anders gestalten wollte.

Ich hatte jedoch keine Ahnung, wie eine partnerschaftliche Beziehung stattdessen aussehen sollte und vor allem, wie es gelingt, diese auch auf Dauer glücklich und erfüllt zu leben. Hinzu kam, dass ich mich irgendwann persönlich mit der Frage konfrontiert sah, was Mannsein eigentlich für mich bedeutet und wie ich als Mann bzw. als der Mann, zu dem ich mich entwickelt hatte, in Beziehungen wirke.

Nach vielseitiger eigener Selbsterfahrung, einigen Entwicklungswegen und den damit verbundenen Erkenntnissen begleite ich heute Frauen, Männer und Paare durch ihre individuellen Krisen. Vor allem das Thema Midlife Crisis nimmt in meiner Arbeit einen großen Raum ein. So unlösbar sie manchmal zu sein scheint, so viel Potenzial steckt doch gleichzeitig darin. Für den Betroffenen oder die Betroffene – und für ihr/e Partner/in.

Meinen Blog findest du hier…

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen und ein Stück auf Ihrem Weg begleiten zu dürfen.

Termin vereinbaren

Praxis

Öffnungszeiten