• 0351 32 37 15 36

Sexualtherapie & Paartherapie
Dresden

Paartherapie

„Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.“

Franz Kafka

Unverbindlichen und kostenfreien Telefontermin anfragen

Jede Paarbeziehung birgt immer das Potenzial der persönlichen Entwicklung. Gerade in einer so engen Beziehung zu einem anderen Menschen können Meinungsverschiedenheiten, emotionale Unstimmigkeiten oder Kommunikationsprobleme schnell zu alltäglichen Streitigkeiten und langfristigen Konflikten führen. Die Ursachen hierfür liegen häufig in ungelösten unbewussten Denk – und Verhaltensmustern.

Wir funktionieren zu gut 90% unbewusst. Unser Erleben und Verhalten wird gesteuert durch automatische Mechanismen und Denkstrukturen, die aus unserer persönlichen Geschichte, unseren Erfahrungen und natürlich auch unserer Erziehung resultieren. Oft funktionieren diese Mechanismen gut und bringen uns irgendwie recht erfolgreich durchs Leben. Manchmal passiert es jedoch, dass uns diese Muster und Mechanismen irgendwie in die Quere kommen, dysfunktional sind oder zumindest nicht für freudig stimmende Erlebnisse sorgen. Gerade in Beziehungen gehen diese Muster nur allzu gern in Resonanz – und verstärken sich gegenseitig. Häufig handelt es sich auch um verdrängte Inhalte, sogenannte Schattenthemen, die nun auf anderer Ebene ihr „Unwesen“ treiben.

Da man sich spätestens im sexuellen Rahmen nicht mehr „verstecken“ kann (man trifft nackt, offen und „ungeschützt“ aufeinander), kann es passieren, dass genau diese unbewussten Muster oder Schattenthemen der Bewusstseinsoberfläche ziemlich nahe kommen ( – denn im Grunde wollen sie ja gern wahrgenommen und gelöst werden). Um das zu verhindern und den Schutzmechanismus aufrecht zu erhalten, wird das Thema zum Symptom.

Es geht also am Ende nicht um die Funktionsstörung, sondern um die Funktion der Störung. Es geht um Sicherheit, Vertrauen, Liebe. Und es geht um Individualität, Respekt, Freiheit.

Paartherapie ist nicht immer Sexualtherapie, jedoch gehen partnerschaftliche Konflikte und eine unerfüllte Sexualität einher.

Eine liebevolle Beziehung zueinander und eine erfüllte Sexualität können dann wieder gelebt werden, wenn sich die Beziehungspartner (am besten) gemeinsam auf einen persönlichen Entwicklungsweg begeben. Dieser Weg bedeutet die individuelle und persönliche Auseinandersetzung mit den eigenen Mustern, Ängsten und Schattenthemen.  Eine Beschäftigung mit der eigenen Persönlichkeit und die eigene Entwicklung auf dieser Ebene sind die wichtigste Grundlage für einen gemeinsamen Reifungsprozess.

Wir begleiten Sie auf diesem Weg zu einem neuen Bewusstsein für sich selbst und für Ihre Partnerschaft. Im Prozess einer Paartherapie lernen Sie, eine andere Perspektive einzunehmen und sich selbst und Ihrem Partner / Ihrer Partnerin offen zu begegnen. Das Lösen unbewusster Aspekte und das Lernen einer neuen Kommunikation miteinander ermöglichen Ihnen, Ihre Liebe füreinander neu zu erfahren und die gemeinsame Sexualität lebendig und erfüllt zu gestalten.

Paartherapie

Paare wenden sich im Rahmen einer Paartherapie an uns, wenn

Sie haben keine Freude (mehr) am Sex, ihr Sexleben ist "eingeschlafen", die Leidenschaft in Ihrer Paarbeziehung ist auf der Strecke geblieben

Sie haben keine Lust, intim zu werden, leiden unter mangelndem sexuellen Verlangen

Sie haben Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, für die es keine medizinische Ursache gibt

Sie leiden unter Erektionsstörungen, die nicht körperlich bedingt sind

Sie sorgen sich bzgl. bestimmter sexueller „Vorlieben“, trauen sich nicht, mit Ihrem Partner über sexuelle Fantasie zu sprechen und/oder diese auszuleben

Sie empfinden Ihr sexuelles Verhalten und Erleben als „unnormal“

Wenn Sie sich für eine Paartherapie bei uns interessieren, nehmen Sie gern per Kontaktformular, per Email oder auch telefonisch Kontakt mit uns auf.

Wir rufen Sie dann an und besprechen kurz Ihr Anliegen und die Rahmenbedingungen mit Ihnen.

Die Paartherapie beginnt genau wie die Sexualtherapie bei uns mit einem ersten persönlichen Gespräch. Hierbei ist es uns wichtig, dass wir uns kennenlernen, Ihr Anliegen ausführlich besprechen und das weitere Vorgehen abklären. Wir beantworten all Ihre Fragen und vereinbaren den weiteren Sitzungsverlauf.

Bei einer Paartherapie können Sie zwischen zwei Sitzungsvarianten wählen.

Varianten für eine Paartherapie

Bei einer Paartherapie können Sie zwischen den zwei folgenden  Sitzungsvarianten wählen.

Paartherapie,

Wir arbeiten als Therapeutenpaar mit Ihnen:

Die weibliche als auch die männliche Perspektive sind durch das Therapeutenpaar vertreten. Dadurch ist jederzeit auch eine gleichgeschlechtliche und damit gleichwertige Unterstützung gewährleistet. Gerade in brisanten Therapiephasen kann dies hilfreich sein.

Einzel- und Paarsitzungen können im Wechsel vereinbart werden. Gerade im Rahmen der Bearbeitung komplexer Themen der einzelnen Partner/Innen ermöglicht das ein intensives Arbeiten.

"Vier Augen sehen mehr als zwei" - Dynamik… Als Therapeutenpaar haben wir die Möglichkeit, Ihnen zwei verschieden Blickwinkel und Betrachtungsweisen nahe zu bringen,

Sie entscheiden sich für einen Therapeuten oder eine Therapeutin, der/die dann gemeinsam mit Ihnen an Ihren Themen als Paar arbeitet. Selbstverständlich ist es jederzeit möglich, einen zweiten Therapeuten hinzuzuziehen, sollte es für den weiteren Therapieverlauf förderlich sein.

Paartherapie,

Ein Therapeut oder eine Therapeutin arbeitet mit Ihnen als Paar:

Interesse?

Wenn Sie sich für eine Paartherapie bei uns interessieren, nehmen Sie gern per Kontaktformular, per Email oder auch telefonisch Kontakt mit uns auf. Wir rufen Sie dann an und besprechen kurz Ihr Anliegen und die Rahmenbedingungen mit Ihnen.

Die Paartherapie beginnt bei uns mit einem ersten persönlichen Gespräch. Hierbei ist es uns wichtig, dass wir uns kennenlernen, Ihr Anliegen ausführlich besprechen und das weitere Vorgehen abklären. Wir beantworten all Ihre Fragen und vereinbaren den weiteren Sitzungsverlauf.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen und ein Stück auf Ihrem Weg begleiten zu dürfen.

Termin vereinbaren

Praxis

  • Barbarastraße 43
    01129 Dresden
  • 0351 32 37 15 36
  • info@sexualtherapie-dresden.de

Öffnungszeiten

  • Montag:          10.00 - 19:00 Uhr
  • Dienstag:        10:00 - 19:00 Uhr
  • Mittwoch:        nach Vereinbarung
  • Donnerstag:   10:00 - 19:00 Uhr
  • Freitag:            geschlossen